28

Apr 17

Erfolgreiche Saison ist zu Ende

Eine sehr erfolgreiche Saison 2016/2017 ist kurz vor Ostern zu Ende gegangen. Obwohl die 2. Herren ihr Ziel, den Aufstieg in die Bezirksliga verpassten, dürfen die Seniorenteams als erstes genannt werden. Denn sowohl die Damen als auch die 1. Herren konnten die Meisterschaft in der Landesliga gewinnen. Beide Teams denkbar knapp in spannenden Saisonfinals – die Herren mit einer Niederlage weniger als Verfolger Bargteheide und die Damen nur im direkten Vergleich gegen Titelverteidiger BBC Rendsburg.
In der Jugend kam weniger Zählbares in den Ligen zu Stande. Die U16 verlor zwar nur ein Spiel, trat aber mit einigen U18-Spielern an, spielte daher außer Konkurrenz und verlor alle Spiele offiziell mit 0:20. Die U14 ging aus ihrer ersten Saison zumindest nicht sieglos hervor. Und die Minis konnten zumindest bei einigen Spieletreffs Erfahrung sammeln. Wobei vor allem die Mitgliederentwicklung bei den Jugendlichen beeindruckend war und fast schon wieder Werte aus lange vergessenen Zeiten erreicht. Und nachdem ein paar SCN-Jungs auch zum Stützpunkttraining eingeladen wurden, erreichten mit Felix und Levi sogar zwei die nächste Stufe: Die Sichtung zur Landesauswahl des Jahrgang 2005.

Und nach der Saison ist vor der Saison, denn die nächste Spielzeit startet bereits Anfang Mai. Als einer von sehr wenigen Vereinen im BVSH konnte der SCN Mannschaften für alle männlichen Altersklassen U12-U18 melden, die demnächst in die Qualirunden starten. Den Anfang machen die U12 am 06.05. und die U16 am 07.05., beide in Norderstedt. Zu diesen vier Teams kommen noch die Damen und erneut zwei Herrenteams – also insgesamt sieben Mannschaften. Was wiederum das beste Meldergenis (rein quantitativ) in diesem Jahrzehnt bedeutet!

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.