Archive for the ‘1. Herren’ Category

Mit einem 77:66 gegen den Kieler TB konnten die Herren des SCN schon im vorletzten Spiel die Titelverteidigung in der Landesliga perfekt machen. Der ärgste Konkurrent aus Geesthacht kann selbst bei einer Norderstedter Niederlage im letzten Saisonspiel nicht mehr aufholen.HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!

Nach dem Sieg in der Vorwoche in Bargteheide waren die Vorzeichen vor dem letzten Saisonspiel klar: Ein Erfolg in eigener Halle gegen die Lübecker TS und der SCN wäre Meister der Landesliga. Da die Hansestädter ihrerseits aber noch im Abstiegsstrudel steckten, boten sie alles auf, um die Punkte aus Norderstedt zu entführen. Read on »

Der Abstieg stand schon lange fest, doch daran lag es nicht, dass die Herren des SCN zum letzten Punktspiel der Saison mit nur sieben Spielern nach Klausdorf fuhren. Zwei kurzfristig verletzte dünnten den Kader weiter aus, so dass, um ehrlich zu sein, alles andere als eine deutliche Niederlage eine Überraschung gewesen wäre. Zumal die Gastgeber in absoluter Bestbesetzung antreten konnten. Read on »

Diese Erkenntnis brennt sich bei den Herren des SCN immer tiefer ein, auch wenn eine Umsetzung bisher noch nicht möglich war. Alleine in diesem Jahr wurden die Spiel in Hohenwestedt und Reinbek sowie gegen Klausdorf erst im letzten Viertel verloren. Und gleiches passierte nun in der Partie gegen den Tabellendritten aus Rendsburg. Read on »

Auch im Heimspiel gegen die zweite Mannschaft der Itzehoe Eagles konnte der SCN keinen Sieg einfahren. Nach dem Hinspiel hatte man sich noch Hoffnungen gemacht, zumal sich der Norderstedter Lazarett langsam wieder lichtet. Read on »

Es war wie so oft in dieser Saison bei Spielen der 1. Herren: Die Mannschaft machte ein gutes Spiel (über weite Strecken vielleicht sogar das Beste dieser Spielzeit) und steht am Ende wieder mit leeren Händen da. Read on »

Weiterhin ohne Fortune agieren die 1. Herren des SCN in der Oberliga. Mit zwei weiteren Niederlagen startete die Mannschaft ins neue Jahr und muss damit weiterhin die Rolle des Verfolgers aus dem Tabellenkeller heraus spielen. Read on »

Ein wenig erbauliches letztes Viertel kostete den SCN im Heimspiel gegen den TSV Husum einen möglichen Sieg. Und durch zwei, streckenweise doch überrschende, Siege des bisherigen Tabellenletzen nehmen die Norderstedter nun die rote Laterne mit in die Winterpause. Read on »

Das mittlerweile übliche Starting-Five-Roulette des SCN ging auch beim Gastspiel in Rendsburg weiter: Dieses mal feierten Robin und Clemens ihre Premiere als Starter. An ihnen lag es aber nicht, dass die Gäste gleich erstmal in Rückstand gerieten. Die überrschend agressive Defense der Gastgeber sorgte dafür, dass der SCN ein paar Minuten brauchte, um ins Spiel zu kommen. Read on »

Im Heimspiel gegen den TSV Reinbek entwickelte sich ein Spiel, wie es die 1. Herren des SCN vom Spielverlauf hier mittlerweile kennen. Früh im Hintertreffen geraten konnten sie die Partie bis zur Halbzeit offen halten um sich dann nach einem größeren Rückstand erneut ran zu kämpfen, am Ende aber erneut ohne Punkte dazustehen. Read on »