Archive for the ‘U12mw’ Category

Im letzten Spiel der Saison ging es für die Jüngsten des SCN zu Hause gegen den Kieler TB. Und es konnte von den Vorzeichen entspannter kaum sein, denn unabhängig vom Ergebnis stand der KTB als Meister und der SCN als Zweiter fest. Aber die Norderstedter Jungs wollten den Gästen auf jeden Fall die erste Niederlage der Saison bei bringen. Read on »

An den letzten beiden Wochenenden hatte die U12 Spiele in Lübeck und gegen Rendsburg, die beiden bislang sieglosen Mannschaften der Liga. Dabei sollte natürlich die Siegesserie von bis dahin drei Spielen ausgebaut werden. Aber personell rund lief das nicht. Read on »

Mit zwei Siegen im Rücken und entsprechendem Rückenwind empfing der SCN den Nachbarn aus Kisdorf/Kaltenkirchen. Im Hinspiel gab es eine knappe Niederlage, nun sollte die Revanche glücken. Und im Vergleich zum Hinspiel stand bei Norderstedt fast der komplette Kader zur Verfügung, während die Gäste auf einige Spieler (zwangsweise) verzichteten. Read on »

Was ist mit der Überschrift gemeint, werden sich viele fragen. Ganz einfach: Die U12 spielte am vergangenen Wochenende nur so gut, wie sie musste (das gute Pferd springt ja auch nur so hoch, wie es muss). Am Samstag ging es zu einem kleinen Turnier nach Lübeck, das zwar Pflicht war, aber nicht in die Wertung einging. Dort gab es für sieben Norderstedter Jungs zwei Niederlagen gegen Kisdorf / Kaltenkirchen und Lübeck. Read on »

Erfolgreich startete die U12 ins neue Jahr. Die Mannschaft begann stark und konnte schnell mit 10:3 in Führung gehen. Allerdings gab es da schon Probleme mit dem Kampfgericht, die auch etwas Unruhe ins Publikum brachte. Davon ließ sich die Mannschaft leider anstecken. Read on »

Mit zwei Auswärtsspielen starteten die Minis des SCN in ihre erste Saison. Erst ging es am Freitag statt zum Training nach Kisdorf, dann keine 24 Stunden später nach Kiel. Leider wurden beide Spiele verloren. :-( Read on »

Ursprünglich sollten vier Teams teilnehmen. Als der Spielplan raus kam, waren es nur noch drei. Und am Spieltag selber waren es dann nur noch zwei. Ähnlich war es aber auch bei der Norderstedter Spielerzahl: Am Dienstag beim Training waren es noch 12, am Spieltag wegen Krankheit nur noch 8. Read on »

Zum ersten mal überhaupt erlebten die Minis des SCN so etwas wie Wettkampfpraxis. Auch die Teilnahme an einzelnen Spieletreffs ist was anders, als gegen andere und nicht gemischte Mannschaften zu spielen, die zudem weitgehend schon in der letzten Saison aktiv im Spielbetrieb waren. Das durften auch die Norderstgedt Jungs und Mädchen feststellen. Read on »

Wie schon zu Beginn der Saison ging es zu einem Spieletreff wieder nach Kiel, dieses mal aber nur für die jüngeren Jahrgänge. Nachdem im Dezember auch ein Treff in Norderstedt statt fand, ging es für die SCN-Kids also zum dritten mal zu einem Spieletreff. Dieses mal traten Mika, Tjark, Bjarne und Tom die Reise an. Zuerst wurde in gemischten Teams ein kleines Turnier gespielt. Da jedes Team maximal zwei Auswechselspieler hatte, kamen alle zu reichlich Spielzeit.
Leider gab es ausnahmsweise keine Medaillen für spezielle Wurfwettbewerbe oder ähnliches. Aber im abschließenden Bump-Shootout kamen drei von vier Norderstedter in die „Endrunde“ und Mika wurde am Ende sogar Zweiter.

Am 18. Dezember, kurz vor der Weihnachtspause, fand noch ein Spieletreff der männlichen Jahrgänge 2005 und jünger in Norderstedt statt. Der SCN als Ausrichter stelle dabei mit sieben Spielern das zweitgrößte Kontingent – übertroffen nur von den Bargteheide Bees, die mit mehr als doppelt so vielen Kindern angereist waren. Read on »