22

Okt 18

1. Herren starten mit Niederlage in die Saison

Am Samstag ging es für die 1. Herren beim Saisonauftakt zum TSV Klausdorf, einem der am stärksten einzuschätzenden Teams der Liga. Trotz ein paar familiär- und verletzungsbedingten Ausfällen konnte das Team von Robin mit 11 Spielern die Reise ins malerische Schwentinental antreten.

Das erste Viertel ging relativ deutlich mit 23:14 an Klausdorf, doch schon hier waren gute Ansätze im Spiel des SCN zu erkennen. Das zweite und dritte Viertel waren deutlich knapper (20:22 bzw. 15:14) so das der SCN das Spiel bis zum Anfang des vierten Viertels offen gestalten konnte.

In der fünften Minute des vierten Viertels war der SCN bis auf 5 Punkte dran, leider fanden in dieser Situation auch ein paar einfachere Würfe nicht ihr Ziel, so das am Ende Klausdorf das Spiel doch souverän gewinnen konnte. Sicherlich verdient, auch wenn sicher nicht unbedingt in dieser Höhe.

Am Ende war es ein Spiel aus dem jede Menge positive Aspekte in die nächsten Partien mitgenommen werden können. Der Einsatz stimmte zu 100% und die Stimmung auf dem Feld und auf der Bank war trotz der Niederlage sehr gut. Wenn hier im ersten Heimspiel am kommenden Sonntag gegen Segeberg und in den weiteren Partien angeknüpft werden kann, brauchen sich die 1. Herren in der Oberliga nicht zu verstecken.

Es spielten für den SCN: Rico (17, 3/4 FW), Lucas (11, 3/4 FW), Cri (9, 0/2 FW), Virus (7, 3/3 FW), Olli (6, 2/2 FW), Flo (4), Jon (4), Matti (4, 1/2 FW), Rahel, Björn, Jan, Robin

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.