22

Jan 19

Schulmannschaften mal so, mal so

Im Rahmen einer Schulkooperation betreuen Trainer des 1.SC Norderstedt auch die Basketballmannschaften des Coppernikus Gymnasiums beim Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia”. Im Januar waren dabei die Jugend WK III und WK IV im Einsatz.

Die WK IV, die mit acht Spielern des SCN antrat, musste dabei zum Kreisentscheid nach Henstedt-Ulzburg. Leider gab es dort keine Überraschung und auch wenn die jeweils erste Halbzeit gegen das Lessing Gymnasium und gegen Kaltenkirchen gut waren, wurden beide Spiele verloren. Einzig gegen die in allen Spielen deutlich unterlegenen Gastgeber konnte ein Sieg eingefahren werden. Somit blieb am Ende Platz 3.

In der WK III wurde der Kreisentscheid bereits im Dezember gewonnen, daher ging es zum Bezirksentscheid nach Großhansdorf. Rund drei Stunden An- und Abreise für ein Spiel von 4×8 Minuten gegen einen deutlich unterlegenen Gegner. Die Schüler freute es – nach dem Grund für schulfrei wird nicht gefragt. Wenig beeindruckend gewann die Mannschaft den Bezirksentscheid, der einfacher als der Kreisentscheid war, und fährt nun Anfang März zum Landesfinale.

Bei der WK IV spielten: Mihajlo, Tjark, Luka, Alan, Kian, Maxi, Konstantin und Matin
Bei der WK III spielten: Levi, Jari, Labib, Mihajlo, Tjark, Kian und Mika (von TuRa)

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.