17

Okt 16

Bissige Tygazz ringen Schönkirchen nieder

Tygazz test2Am letzten Sonntag vor den Herbstferien ging es für die Tygazz nach Schönkirchen. Hier sollte trotz dezimierten Kader der zweite Saisonsieg eingefahren werden. Acht motivierte Tygazz wurden nochmal vor dem Spiel vom Coach darauf hin gewisen, dass man dieses Spiel nur über den Kampf gewinnen wird. Schönkirchen ist dafür bekannt hart zu spielen und diesen Kampf wollte man annehmen. Dies gelang auch über die gesamte Spielzeit, aber der Reihe nach.
Die Tygazz fanden gut in die Partie, sodass Schönkirchen beim Stand von 4:0 für Norderstedt die erste Auszeit nahm. Anschließend wechselten beide Teams sich im punkten ab und das 1. Viertel endete mit 10:6 für Norderstedt. Im 2. Viertel setzten sich die Tygazz zwischenzeitlich auf 11 Punkte ab, aber Schönkirchen kämpfte sich bis zur Halbzeit wir auf 21:17 heran. Auch im 3. und 4. Viertel ließen die Tygazz nicht nach und belohnten sich auch wie im 1. Viertel mit dem ein oder anderen Fastbreackpunkt. Am Ende stand ein 44:33 (10:6; 21:17; 32:25) auf der Anzeigetafel. Was am Ende deutlich aussah, war es nicht. Im 4. Viertel war Schönkirchen nochmal bis auf einen Punkt heran gekommen, aber die Tygazz reagierten nervenstark und erzielten die entscheidenden Punkte die zum Sieg führten. Dank dieser guten kämpferischen Leistung aller Tygazz kann man positiv gestimmt in die zwei wöchige Trainingspause gehen.

Es spielten: Luisa (4 Punkte), Vera (23), Reka (2), Saskia (2), Finja, Janine, Inga (9), Burcu (4)

Das nächste Spiel findet am 6.11.2016 um 14 Uhr in der Lütjenmoorhalle statt. Zu Gast sind die Itzehoe Eagles.

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.