16

Mrz 17

Sieg gegen Angstgegner Schönkirchen

Am vergangenen Sonntag stand das Rückspiel gegen Schönkirchen auf dem Programm. Gegen die Damen aus Schönkirchen gab es schon einige knappe Spiele mit Sieg oder Niederlage für die Tygazz. In der letzten Saison haben wir 3 von 4 Spielen verloren, konnten aber mit einem Sieg aus dem Hinspiel dagegen halten. Beide Teams traten mit acht Spielerinnen an und in der 8. Minute des ersten Viertels stand es 10 zu 10 als die Tygazz einen 26 zu 2 Run bis zur 7 Minute des zweiten Vierltes starteten. Vera erzielte hier 13 ihrer insgesamt 17 Punkte. Dies gab den Tygazz die nötige Sicherheit, um bei einem Stand von 42 zu 21 in die Halbzeit zu gehen.
In der zweiten Halbzeit wollten wir den Druck weiterhin aufrecht erhalten und die Führung weiter ausbauen. Dies gelang leider nicht. Im Gegensatz zu den bisherigen Spielen der Saison, lief es im dritten Viertel nicht rund, so dass es mit zwei Punkten an den Gegner ging. Am Ende hieß es 62 zu 40 für die Tygazz, die nun am kommenden Sonntag in Flensburg punkten müssen, um weiterhin vom Titel in der Landesliga träumen zu dürfen.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei Rahel, der in diesem Spiel Coach Thomas vertreten hat.

Vera (17 Pkt), Jana (17 Pkt), Manu (13 Pkt), Luisa (11 Pkt), Inga (8 Pkt), Finja (2 Pkt)

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.