18

Feb 18

Rückspiel der U14 gegen den Tabellen-Ersten

Am 18.02 fand das Rückspiel gegen den Tabellenführer TSV Reinbek statt. Die Gegner sind stark, aber trotzdem schlagbar.

Das Erste Viertel fing holprig an. Es wurde viel gefoult, weshalb die Gegner Teamfouls hatten. Das war für uns ein großer Vorteil, denn die Chance, dass sich jemand rausfoult war groß, die Gegner waren nur zu 6 gekommen. Leider trafen viele Freiwürfe nicht und wir ließen uns das Spiel des Gegners aufzwängen. Das Viertel endete 6:21 für den Gegner.

Im 2. Viertel lief es in der Offensive besser, in der Defense leider genauso chaotisch wie am Anfang. Es ging mit 42:19 in die Halbzeit.

Leider sank die Motivation des Teams und es wurden viele Verzweiflungswürfe genommen, welche nicht trafen. Dieses Viertel war leider wieder, wie häufig der Fall, nicht unser stärkstes Viertel. Daran werden wir definitiv arbeiten müssen.

Im 4.Viertel war die Enttäuschung bereits zu sehen und der Kampfgeist ließ nach. Dennoch war die Defense besser als zuvor und wir kassierten deutlich weniger Punkte.

Das Spiel endete mit 76:32 für Reinbek.

Wir haben durch dieses Spiel viel gelernt und haben Fehler mitgenommen, an denen wir arbeiten werden.

 

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.