6

Nov 18

U12 ohne Chance gegen Kronshagen

Zu Gast in der Lütjenmoorhalle war einer der Favoriten auf die Meisterschaft. Entsprechend einseitig verlief das Spiel gegen den TSV Kronshagen. Wobei der SCN die ersten Minuten noch offen halten konnte.Durch Punkte von Jani und Bjarne gingen die Hausherren mit 6:3 und noch einmal mit 8:7 in Führung. Aber das war es dann auch. Die eingespielten Gäste kamen durch kluge Bewegungen zum Korb immer wieder zu einfachen Punkten, während dem SCN schlicht die Routine fehlte, die Kronshagener effektiv zu verteidigen und sich im Angriff in gute Positionen zu spielen. Wobei – wäre das dritte Viertel nicht gewesen, dass mit 4:34 verlorgen ging, dann hätte sich das Ergebnis noch einen vernünftige Rahmen gehalten. So gab es die erste Heimniederlage überhaupt für die U12, und das mit 42:104 gleich richtig deutlich. Allerdings ist der TSV Kronshagen in dieser Saison auch nicht der Maßstab an dem sich unsere Jungs orientieren müssen.

Es spielten: Jamie, Niklas, Oke, Maxi, Fredi, Bjarne, Jani, Luis, Mika, Noah und Philipp

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.