2

Dez 18

U16-Heimsieg gegen Herzogtum Lauenburg

Am 02.12 stand unser erstes Heimspiel an. Da wir unser erstes Saisonspiel in Overtime und ein Freundschaftsspiel bislang gewonnen hatten, musste noch ein Sieg her.

Gleich im ersten Angriff zeigten wir, dass wir einen starken Zug zum Korb haben. Das erste Viertel war durch eine starke Offense geprägt, leider hatten wir in der Defense Probleme in das Spiel zu finden. Wir hatten überdurchschnittlich vielen Fouls (9 im ersten Viertel). Generell ein sehr Foulintensives Spiel, was problematisch war, da wir nur 7 Spieler zur Verfügung hatten.

Das erste Viertel endete 23:19 für uns.

Im 2. Viertel dominierten wir und haben unsere Defense deutlich gesteigert, leider gab es hier etliche Turnover und Fehlwürfe, weswegen das 2. Viertel nur 12:6 ausging. Es ging mit 35:25 für den 1.SCN in die Halbzeit.

Wir hatten bereits Foultrouble und es war klar, dass wir eine harte aber saubere Defense spielen müssen und wieder den Zug zum Korb suchen müssen.

Die Offense gelang uns im 3.Viertel gut, die Defense leider weniger. Hier ließen wir sehr viele Rebounds liegen und haben durch Freiwürfe viele Punkte kassiert(Ähnlich wie im ersten Viertel).

Wir konnten uns dennoch eine Führung erarbeiten und das 3.Viertel ging mit 19:15 an uns.

Es ging mit 54:40 in das entscheidende Viertel.

Das Ziel war es, den Gegner maximal 50 Punkte erreichen zu lassen. Ein Sieg mit mindestens 20 Punkten war das Ziel, und das Team trumpfte nochmal auf. Wir spielten eine super Verteidigung, in der wir fast alle Rebounds eingesammelt haben. Im gesamten 4.Viertel wurde nur 1 Foul gemacht, was eine super Leistung ist.

Wir wollten die Führung ausbauen und es wurde schöner Basketball gespielt, mit dem das letzte Viertel auch mit 19:10 an uns gingen.

Endstand: 73:50. Beide Ziele erreicht!

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.