20

Jan 19

U16 Heimsieg gegen Henstedt-Ulzburg

Am 13.01.19 war das erste Spiel unserer U16 Heim gegen den SV Henstedt-Ulzburg. Da wir weiter ungeschlagen bleiben wollten, war klar, dass wir einen Sieg haben wollen.

Wir starteten mit einer Fullcourt-Presse, die prima funktionierte. Das erste Viertel dominierten wir sehr stark mit einem 25:6.
Wir wollten auch im Zweiten Viertel unsere Dominanz nutzen und genauso hart weiter spielen.

Erneut spielten wir eine sehr starke Verteidigung und eine gute Offense in der wir den Ball viel laufen ließen. Das 2 Viertel endete 20:4 für uns und wir gingen mit einer 45:10 Führung in die Halbzeit.

Das Ziel war, weiterhin eine harte Verteidigung zu spielen und eine gut strukturierte Offense zu spielen.

Leider lief das 3 Viertel, wie häufiger mal, nicht so gut. Die Konzentration ließ nach und wir gewonnen dieses Viertel nur 17:13, was deutlich zu viele Gegenpunkte waren. Hier wurde unser Gegner unterschätzt und die Spieler waren in der Verteidigung nicht so wach.

Auch im letzten Viertel schlief die Verteidigung öfter mal, welches wir 21:13 gewannen.

Alles in allem wurde eine sehr starke Verteidigung gespielt(abgesehen von so einigen Schlafmomenten in der 2. Halbzeit) und eine super Offense, mit denen wir unseren Heimsieg mit 83:36 sicherten.

Das Spiel lief sehr dominant für uns ab und zeigte uns, dass wir eine starke Defense haben, über die man Spiele gewinnen kann.

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.