22

Jan 19

U12 wieder ohne Chance

Einige der älteren Spieler fehlten und so ging es mit einigen U11- und U10-Spielern nach Kronshagen, wo der Gastgeber mit vollem Kader antrat und dabei auch seinen besten Spieler über weite Strecken einsetzte. Die Vorzeichen waren also suboptimal und schnell wurde deutlich, dass es auch heute wenig für den SCN zu gewinnen gab.

Alle Viertel verliefen ähnlich, wobei man sagen muss, dass in diesem Spiel leider weniger umgesetzt wurde, als im Spiel vor einer Woche in Lübeck. Absprechen konnte man den Gästen den Willen natürlich nicht, nur reichte es nicht, um den Kronshagenern Paroli zu bieten. Zumal oft die Bereitschaft vermisst wurde, einfach mal körperlich dagegen zu halten, wenn es spielerisch schon nicht klappte. Mit einem 32:96 im Gepäck ging es dann wieder nach Hause.
Jetzt hat die Mannschaft erstmal einige Wochen spielfrei, abgesehen von einem Turnier der Anfängerliga für die Jüngeren. In dieser Zeit soll und wird weiter daran gearbeitet, in den Spielen ab Februar Fortschritte zu machen und die Ergebnisse etwas netter zu gestalten.

Es spielten: Niklas, Nick, Maxi, Bjarne, Oke, Kian, Mika, Tom, Fredi und Philipp

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.