19

Mrz 19

Tygazz setzen Siegesserie fort

Als frisch gekrönter Landesmeister ging es nochmals nach Kiel zum Spiel gegen die KTB-Damen. Mit neun Tigern und Coach trat man die Reise zum letzten Auswärtsspiel an. Dieses Spiel sollte ein Training dafür genutzt werden um Systeme zu üben und allen genügend Einsatzzeit zu bescheren. Im 1. Viertel wollte man aber erstmal für Klarheit schaffen und dies gelang auch. Nach 10 Minuten stand es 27:3 für die Tygazz und man konnte beruhigt einige Dinge probieren. Es hakte natürlich hier und da, aber das war völlig in Ordnung. 

Das 2. Viertel ging mit 12:11 an Kiel. Grund waren viele leichte Turnover. Einfache Pässe kamen nicht beim Mitspieler an, mal stand jemand bei der Ballannahme im Aus oder es wurde im Ballvortrag eben dieser verloren. Anschließend spielte man sich aber immer mehr ein und brachte dieses Spiel gut zu Ende. Viertel 3 und 4 wurden souverän gewonnen und am Ende stand ein 75:30 Erfolg in Kiel zu Buche. Aus dem Spiel konnte man einiges an Erkenntnissen mitnehmen. Zum einen muss an der individuellen Stärke einzelner Spielerinnen und ebenso an Systemen und Abläufen gearbeitet werden. Damit beschäftigen wir uns dann nach der verdienten Trainingspause bis Anfang Mai. Ob das Rückspiel gegen Kiel noch stattfinden wird steht noch nicht fest. Hierfür sollte nächste Woche eine Entscheidung fallen.

Es spielten in Kiel: Vera (21 Punkte), Reka (4), Laura (8), Finja (6), Janine, Burcu, Jana (22; 4 x 3), Atha (8), Manu (6; 2 x 3)

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.