30

Okt 19

U12 grüßt von der Tabellenspitze

Zweites Spiel, zweiter Sieg – die Bilanz der U12 in dieser Saison liest sich ganz gut. Denn irgendwie ist es ein gutes Gefühl, Tabellenführer zu sein.Am letzten Wochenende kam der TSV Husum nach Norderstedt und brachte dabei gleich eine große Menge Zuschauer mit. Leider sind einige Bänke aus dem Lümo Dome verschwunden, so dass einige Fans auf dem Fußboden sitzen mussten. Aber das störte die Spieler wenig.
Das erste Achtel gewannen die Husumer knapp mit 3:2. Hier zeigte sich schon das Manko der Gastgeber an diesem Tag: Die Chanceverwertung war ausbaufähig. Das sollte sich über die gesamte Spielzeit nicht ändern, dennoch fuhr der SCN über die gesamte Spielzeit gesehen einen ungefährdeten Heimsieg ein. Bereits im zweiten Abschnitt, der mit 7:0 gewonnen wurde, wurden die Weichen auf Sieg gestellt. Und dabei wurden die Spielzeiten erneut fleißig verteilt, so dass vor allem die Spieler, die sonst mehr spielen, öfter auf der Bank saßen. Aber das machte nichts, denn alle kleinen Nordstars kämpften und spielten gut zusammen. 58:27 stand es am Ende und 8 von 9 Spielern konnten Punkte erzielen.
Doch lange Zeit, sich darauf auszuruhen, gibt es nicht – am nächsten Wochenende geht es nach Rendsburg. Und die Mittelholsteiner sind deutlich stärker einzuschätzen als die beiden bisherigen Gegner.

Es spielten: Luis, Nick, Flo, Bora, Jamie, Robif, Niklas, Fredi, Oke

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.