28

Okt 20

U12 ist Tabellenführer

Das hat noch nie eine U12 des SCN geschafft: Mit einem Sieg im ersten Spiel startete die Mannschaft in die Saison 2020/21. Und das, obwohl man mit vielen Fragen zum Spiel nach Kiel gefahren war.Wie läuft ein Spiel unter Corona-Vorgaben? Da kann man sagen, dass die Vorgaben des Landesverbandes sehr gut umgesetzt wurden und man vor nahezu leerer Halle (was komisch war) ein gutes Gefühl hatte.
Wie wurden die fehlenden Trainingseinheiten zwischen März und Juli verkraftet? Grundsätzlich auch gut, auch wenn hier und da auf jeden Fall noch Luft nach oben ist.
Wie hat sich das nahezu neue Team (nur drei Spieler aus der letzten Saison waren dabei) bisher gefunden? Super, auch wenn auf dem Spielfeld noch nicht alles klappte.

Aber dennoch zeigten die kleinen Nordstars, angeführt von den „Routiniers“ Oke und Fredi von Anfang an ein gutes Spiel und gewannen am Ende alle Spielabschnitte. Auch die Tatsache, dass mehr als 50% des Kadres noch dem jüngeren Jahrgang angehörten, hatte keinen Einfluss. Es wurde super gekämpft, alle versuchten ihr Bestes und so konnten auch die Einsatzzeiten gleichmäßiger verteilt werden, als Coach Lars das vor dem Spiel erwartet hatte. Und es bekamen nicht nur alle Spieler ausreichend Einsatzzeiten – es konnten auch alle Spieler mindestens einen Korb erzielen. So kann eine Saison gerne beginnen – mal gucken, wie sie weiter geht. Und da der Norderstedter Sieg noch höher ausfiel, als das Ergebnis im zweiten Spiel der Liga an diesem Tag, konnte man sogar die Tabellenführung übernehmen.

Es spielten: Celia, Freddy, Fabi, Johann, Fredi, Oke, Robif, Mariano

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.