28

Okt 21

Aus im Pokal

Nach einem Freilos in der ersten Runde trafen die 2. Herren der Nordstars in der 2. Runden des BVSH-Pokals auf den Oberligisten Lübecker TS. Und leider gab es keine Pokalsensation.Die Geschichte des Spiels ist auch schnell erzählt. Die Gäste starteten mit einem 10:0 Run und setzten so gleich ein Ausrufezeichen. Und so ging es weiter: Immer, wenn die Gastgeber ein paar Punkte erzielten (und dabei im einigen Phasen auch mehr als die Lübecker), zog der Oberligist die Zügel an und konterte mit erneuten Serien. So wuchs der Rückstand immer weiter an bis zum finalen 39:105, der das Pokalaus der Nordstars bedeutete, die damit weiter auf den erstmaligen Einzug in die dritte Pokalrunde warten. Auch der Traum vom rein Norderstedter Finale war damit ausgeträumt.

Es spielten: Fabi, Niklas, Gerard, Julian, AJ, Ruben, Freddy, Henry und Daniel

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.