2

Nov 21

U12 mit Erfolg im ersten Saisonspiel

Viel Ungewissheit gab es vor dem ersten Saisonspiel bei der U12 der Nordstars. Zu Gast war die Mannschaft des TuS Lübeck, aber die Frage war vor allem: Wie sieht so ein Spiel aus nach fast 2 Jahren Pause und für den Großteil des Teams mit dem ersten Spiel überhaupt?Einzig Flo und Mariano hatten schon mal ein U12-Punktspiel bestritten, Lea und Annabell waren zumindest in der U10 bei einigen Turnieren schon mal im Einsatz. Für die Hälfte des Kaders war ein Spiel gegen eine andere Mannschaft also komplettes Neuland. Vielleicht lag es auch daran, dass die Gastgeber etwas verhalten begannen und erst nach und nach ins Spiel fanden? Aber spätestens im dritten Achtel waren alle im „Wettkampfmodus“ und das so gut, dass Coach Lars fleißig durchwechseln und die Spielzeiten nahezu gleichmäßig verteilen konnte. Nach einem 4:4 im ersten Achtel konnten sich die kleinen Nordstars nach und nach absetzen, einzig der vorletzte Spielabschnitt ging knapp verloren.
Natürlich freut man sich am Ende über einen Sieg (64:46), aber viel schöner war, dass alle SpielerInnen gleichmäßig zum Einsatz kamen. Dabei wurden bestimmte Dinge im Verlauf des Spiels immer besser umgesetzt und fast alle Kinder konnten einen (oftmals ihren ersten) Korb erzielen. Man kann also von einem durchweg gelungenen Start in die U12-Saison aus Sicht der Nordstars sprechen.

Für den SCN spielten: Max, Flo, Mariano, Luka, Annabell, Lea, Kai und Emil

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.