19

Nov 21

Knappe Niederlage der U12

Das Auswärtsspiel der Norderstedter U12 bei den Itzehoe Eagles begann ganz gut. Die ersten fünf Minuten brachten ein schnelles Auf und Ab mit dem glücklicheren Ende für den SCN. 13:10 stand es nach dem ersten Achtel. Aber dabei blieb es leider nicht.Bereits das zweite Achtel konnte Itzehoe deutlich für sich entscheiden. Und so ging es weiter: Immer im Wechsel konnten beide Teams die Spielabschnitte für sich entscheiden, doch leider gewannen die Jung-Adler „ihre“ Achtel deutlicher als die Nordstars. So stand es zur Halbzeit 27:33.
Doch die Norderstedter gaben nicht auf, zeigten jetzt auch mehr körperlichen Einsatz und konnten erstmal wieder auf 39:40 verkürzen. Doch gleich im nächsten Abschnitt konterten die Gastgeber wieder und stellten den alten 6-Punkte-Vorspung wieder her (42:48). Und so sehr sich die jungen Norderstedter auch bemühten, mehr war an diesem Tag einfach nicht drin und es blieb bei den sechs Punkten Rückstand bis zum Ende (50:56).

Aber wenn nach dem Spiel selbst die Schiedsrichter das unausgeglichene Wurfglück beider Mannschaften ansprachen (man muss nicht lange raten: Der SCN hatte weniger Wurfglück), dann schmerzt so eine Niederlage natürlich noch mehr. Aber beim nächsten mal ist das Glück dann vielleicht eher auf Norderstedter Seite.

Es spielten: Luis, Luka, Mariano,, Celia, Fabi, Annabell, Max, Emil

No comments yet, be the first.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.