Nachdem man zuletzt gegen den BBC Rendsburg und die BG Ostholstein gewinnen konnte, stand letztes Wochenende das Auswärtsspiel beim MTSV Hohenwestedt auf dem Programm. Die Gastgeber haben eine ähnliche Alterstruktur wie die Norderstedter, sind allerdings schon seit einigen Jahren in der Oberliga unterwegs. Der Aufsteiger musste also wieder eine konzentrierte Leistung zeigen, wenn man den Anschluss an die oberen Tabellenplätze halten wollen würde.

Read on »

Den Beginn am Game Day des SCN machten die 2. Herren. Wenn auch genau so erfolgreich wie die nach ihnen spielenden Damen und 1. Herren, machte es die Mannschaft deutlich spannender.

Read on »

Als letztes der drei Spiele am Gameday in Norderstedt durften die 1. Herren gegen die zweite Mannschaft des BBC Rendsburg ran. Da zuvor bereits die zweite Herren und die Damen ihre Spiele gewannen, wollte die erste Herren den Sonntag perfekt machen. Und man durfte durchaus selbstbewusst ins Spiel gehen, da zum einen das Hinspiel nur knapp verloren wurde und die Herren auch mit einem Sieg am vorangegangenen Wochenende hoch motiviert die Gäste erwarteten.

Read on »

Durch einen 71:48 (33:14/47:31/58:39) Erfolg über den FTV Kiel sichern sich die Tygazz wieder die Tabellenführung. Die Tygazz starteten furios in die Partie und ließen Kiel im ersten Viertel keine Chance. Hoch motiviert in der Defense erarbeitete man sich einfache und schnelle Punkte und traf aus allen Lagen hochprozentig. Das war die Grundlage für dieses deutliche Ergebnis. Die Kieler nahmen zwar eine Auszeit im ersten Viertel, aber dies führte nicht zu dem gewünschten Ergebnis aus Kieler Sicht. Mit 33:14 ging es in die erste Pause.

Read on »

Die erste Saisonhälfte der Tygazz ist geschafft und wurde ungeschlagen beendet. Am Sonntag den 10.2.2018 um 14 Uhr geht es endlich in Hälfte zwei. Es kommt zum zweiten Duell mit Vorwärts Kiel. Die Kielerinnen wurden in ihren acht Spielen nur einmal geschlagen. Im Hinspiel gab es einen knappen 74:71 Erfolg der Tygazz in einem hart umkämpften Spiel. Zur Halbzeit lag man noch 10 Punkte zurück und holte dann Punkt um Punkt auf. Wir erwarten wieder von beiden Teams ein Spiel auf Augenhöhe und brauchen alle Unterstützung die es geben kann. Das Team freut auf Eure Unterstützung und will weiter ungeschlagen bleiben. Bis Sonntag in der Lütjenmoorhalle Norderstedt.

Bereits in den Spielen gegen den Tabellenführer aus Klausdorf und gegen den Tabellenzweiten aus Lübeck konnte man sehen, dass die Einstellung und die Motivation in der 1. Herren des 1. SC Norderstedts stimmten. Leider hat die Mannschaft es gegen diese Gegner durch Unkonzentriertheiten, individuelle Fehler und Pech versäumt sich selbst zu belohnen. Dies sollte gegen den Tabellendritten, BG Ostholstein, anderes werden.

Read on »

Am vergangenen Sonntag hatten unsere 1. Herren den Tabellenführer aus Klausdorf zu Gast. Das Hinspiel in Klausdorf ging mit einem Ersatzgeschwächten Kader deutlich an den Tabellenführer, daher wollten die Männer aus Norderstedt in eigener Halle zeigen, dass man als Aufsteiger mit vollem Kader ein ernst zu nehmender Gegner ist.

Read on »

Im Rahmen einer Schulkooperation betreuen Trainer des 1.SC Norderstedt auch die Basketballmannschaften des Coppernikus Gymnasiums beim Wettbewerb “Jugend trainiert für Olympia”. Im Januar waren dabei die Jugend WK III und WK IV im Einsatz.

Read on »

Einige der älteren Spieler fehlten und so ging es mit einigen U11- und U10-Spielern nach Kronshagen, wo der Gastgeber mit vollem Kader antrat und dabei auch seinen besten Spieler über weite Strecken einsetzte. Die Vorzeichen waren also suboptimal und schnell wurde deutlich, dass es auch heute wenig für den SCN zu gewinnen gab.

Read on »

Am vergangenen Samstag stand das Derby gegen den MTV Bad Segeberg in der Herren Oberliga an. Zwar gestaltete sich die Anfahrt zur richtigen Halle in Bad Segeberg als schwieriger als gedacht, da es verschiedene, irritierende Informationen gab. Mit über 50 Minuten Verspätung und nach einer Sightseeing-Tour durch Bad Segeberg, kam die Mannschaft dann endlich an der richtigen Halle an und das Spiel konnte mit 15 Minuten Verzögerung anfangen

Read on »